Zeigen Sie, dass Sie Ihre Mitarbeiter schützen

Ein «sicherer Arbeitsplatz» – dieser Wunsch von Arbeitnehmern drückt sich gleich mehrfach in der modernen Arbeitswelt aus. So legen Bewerber um eine Arbeitsstelle vermehrt Wert nicht nur auf die wirtschaftliche langfristig tragfähige Perspektive, sondern auch auf die sichere Gestaltung des Arbeitumfeldes 

 

Was ist die ISO 45001 Norm?

Die weltweit anerkannte Norm ISO 45001 legt die Mindestanforderungen an ein Arbeitsschutzmanagementsystem fest. Sie ersetzt die OHSAS 18001. Diesen Anforderungen hat eine Organisation zu genügen, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie allfällige behördliche Anforderungen erfüllen.

 

 

Ein sicherer Wettbewerbsvorteil: ISO 45001 Zertifizierungen

Eine ISO 45001 Zertifizierung kommuniziert klar und direkt, dass Ihr Unternehmen internationalen Standards im Arbeitsschutzmanagement genügt. Nach aussen sorgen ISO 45001 Zertifikate so für eine Verbesserung Ihres Images bei potentiellen und bestehenden Angestellten. Und nach innen sorgt die stete Prüfung dafür, dass die Sicherheit in Ihrem Unternehmen ein konstanter Faktor ist.